Termindaten

2003M18
Online-Schnupperworkshop - Orientalische Improvisation - Brückenklang-Kurs


Kategorien

Brückenklang-Workshops, Musik und Instrument
Zielgruppen

Jazzmusiker/innen, Musikpädagog/inn/en, Musikstudierende, Musiker/innen, Veranstalter und Musiker/innen unterschiedlicher Kulturen der Laienmusik in NRW, Interessierte, Laienmusiker/innen
Termin

Dienstag, 18.08.2020, 18:00 bis 19:30 Uhr
Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

14.08.2020 14:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

0,00 Euro - Der Online-Workshop wird kostenlos angeboten
Brückenklang wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.
Dateianlagen


Über die Veranstaltung

Bassem Hawar ist DER Virtuose an der irakischen Kniegeige Djoze, aktueller WDR-Jazzpreisträger im Bereich Musikkulturen und ein äußerst erfahrener Workshopleiter. Im Fokus seines Webinars stehen die Grundlagen der Improvisation aus der Musikwelt des Nahen Ostens. Bassem Hawar nimmt die Teilnehmenden mit auf eine Reise hin zu neuen Klangfarben, bildreichen Improvisationskonzepten sowie arabischer Intonation, Verzierung und Phrasierung rund um das Makamat. Die Teilnehmenden erhalten kompakt viele Praxistipps zur musikalischen Gestaltung und bekommen exquisite musikalische Raffinessen präsentiert.

Aufgrund des großen Erfolges des gleichnamigen Workshops im Mai 2020 wird die Veranstaltung nun ein zweites Mal angeboten.

Das Webinar richtet sich an alle interessierten Musiker*innen, Musikpädagog*innen, (Musik-)Schüler*innen und keineswegs nur an Streicher*innen. Auch Gitarrist*innen, Sänger*innen, Bläser*innen, Perkussionisten werden ein großes Hör- und Sehvergnügen finden. 

Lassen Sie sich inspirieren, neue kreative Elemente und Spielideen in die eigene musikalische Sprache aufzunehmen und sie so kontinuierlich weiter zu entwickeln!

 

Musiker*innen aller Spielniveaus sind ausdrücklich willkommen!

Das Angebot ist interaktiv angelegt und deshalb auf eine max. Teilnehmendenzahl von 25 Personen begrenzt.

Dieser Online-Workshop ist zugleich der Start einer neuen Brückenklang-Webinar-Reihe, die in den nächsten Wochen weiter ausgebaut wird. Bitte halten Sie die nächste Zeit auf unserer Homepage Ausschau nach weiteren spannenden Webinar-Angeboten um tiefere Einblicke in die Vielfalt der Musikkulturen der Welt oder auch NRWs zu erhalten.

 

Technische Voraussetzungen

Der Workshop wird über die Plattform "Zoom" angeboten.

Voraussetzung für die Anmeldung und Teilnahme sind folgende Schritte:

  • Download Zoom Client für die Teilnahme über Computer: https://zoom.us/support/download
  • oder: Download der Zoom App (Smartphones & Tablet)
  • Bitte testen Sie, bevor Sie sich anmelden unter diesem Link, ob Sie sich erfolgreich angemeldet haben: www.zoom.us/test

Den Teilnehmenden wird nach der Anmeldung ein Einladungslink zugesendet.


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz und den Zoom-Disclaimer im Downloadbereich dieser Ausschreibung!  

 

Weitere Informationen

Der Workshop wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.

Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.