Aktuelles

04.10.2018
Muss leider ausfallen: Kurs Musiktheorie, Gesang und Gehörbildung 23.-26.10.2018

Vorbereitung auf das Eignungsfeststellungsverfahren Schulmusik
Dieser Kurs im Oktober 2018 muss leider aufgrund mangelnder Nachfrage ausfallen. Er wird wieder vom 23.-26. April 2019 (Osterferien NRW) angeboten, HIER  gibt es weitere Informationen zum Kurs im kommenden Jahr.

Für die Aufnahme eines Studiums der Schulmusik oder auch der Instrumental- und Gesangspädagogik ist in der Regel ein Eignungsfeststellungverfahren, die sogenannte Aufnahmeprüfung, zu absolvieren. Hier müssen neben dem Können auf dem Hauptinstrument auch die Nebenfächer Gesang und Klavier (wenn dies nicht bereits als Hauptfach gespielt wird) sowie zahlreiche Vorkenntnisse in Musiktheorie und Gehörbildung nachgewiesen werden. Der Intensivkurs mit Barbara Pfeffer und Jens Hamer soll für die Vorbereitung auf die Prüfungen in den Nebenfächern Theorie/Gehörbildung sowie Gesang und auf Wunsch auch am Klavier Impulse geben. Es ist empfehlenswert, diesen Kurs mindestens ein halbes Jahr vor der Prüfung zu besuchen, um das Erlernte nachträglich mit den eigenen Lehrern vertiefen zu können. Überäume für eigenständige Instrumentalproben oder Gehörbildung stehen zur Verfügung.

Der Kurs richtet sich vorrangig an Interessenten mit klassischer Musikausbildung, Interessenten aus anderen Stilrichtungen nehmen bitte vorab Kontakt mit der Landesmusikakademie NRW auf.