Wandelkonzert auf der Burg Nienborg - mit dem Kammermusikzentrum NRW

Termin

26.08.2018 - von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort

Ringburganlage "Burg Nienborg"
Burg 15
48619 Heek
Deutschland

Programm / Info

Ein besonderer Konzertnachmittag auf dem Gelände der Burg Nienborg! Wir laden zu drei Konzertterminen, die von jungen Ensembles aus dem Kammermusikzentrum NRW in vier historischen Gebäuden (Langes Haus, Hohes Haus, Alte Schule und Keppelborg) bestritten werden. Ab 15:00 Uhr wechseln sich jeweils halbstündige Konzerte mit Pausen ab, in denen die Zuhörer von einem Konzertort zum nächsten wandeln.
– Programminformationen folgen –

Das Wandelkonzert bildet den Abschluss eines Kurses, den das Kammermusikzentrum NRW ab dem 20. August in der Landesmusikakademie veranstaltet. Dort erhalten engagierte Nachwuchs-musikerinnen und -musiker aus ganz NRW Unterricht in den Techniken der anspruchsvollen Disziplin Kammermusik, also dem Zusammenspiel von drei bis zwölf Instrumentalisten, und können sich für Fortsetzungskurse qualifizieren.

Das Konzert wird von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der LMA NRW gefördert.

Ausführende

Ensembles aus jungen Musikerinnen und Musikern des Kammermusikzentrums NRW

Eintritt

frei, Spenden willkommen

Veranstalter

Landesmusikakademie NRW in Kooperation mit dem Kammermusikzentrum NRW
http://www.lje-nrw.de/ensembles/kammermusikzentrum-nrw
Bilder